Ein Morgen wie bei Königs đŸ˜ƒ

 

Zuerst Mal ausgiebig lustwandeln! Wirklich ausgiebig! Vorbei an herrschaftlichen GemĂ€chern und ĂŒberreicher BlĂŒtenzier. Dann, flankiert von prĂ€chtigen BĂ€umen, hinunter zum stillen See, wo der königliche Schwan ruhig seine Bahnen zieht. Am Ufer pflegen soeben erwachte Enten (natĂŒrlich auch königliche!) ihr Gefieder.

Kein Laut ist zu hören – nur himmlische Ruhe herrscht um diese Zeit am Schloss. Der Blick kann ungestört ĂŒber Wasser, Quellen, Wiesen und WĂ€lder schweifen. Mal ĂŒber kunstvoll gestaltetes, altes Wurzelwerk und gleich daneben ĂŒber eine Zauber(hafte)feder und auch tau-benetzte BlĂ€tter, die bereits ihre Herbstfarben zeigen. Natur in ihrem herrlichen Kleid. Es ist wirklich lustvoll, hier zu wandeln, zumindest bis der Magen knurrt und nach einem FrĂŒhstĂŒck verlangt.

Auch dieses ist an solch einem Morgen selbstverstĂ€ndlich königlich   🙂   : Himbeer-Schoko-Mousse, ein Traum von einer Torte und dazu eine seelenerwĂ€rmende Russische Schokolade (es war noch ziemlich frisch um das Schloss herum – nur 15 Grad!). Die Sahne habe ich meinem Mann in dessen Kaffeetasse geschaufelt, denn die vertrage ich nicht, aber sie gehört nun mal dazu, sonst schmeckt das Ganze nicht. Bei Königs wird ja auch nicht alles gegessen, was auf den Tisch kommt …   😉

Jedenfalls, ich finde, das Schloss Favorite ist immer einen Besuch wert, zu allen Jahreszeiten! Und das CafĂ© Schloss Favorite hat ab 10 Uhr geöffnet   🙂

 

10 Gedanken zu “Ein Morgen wie bei Königs đŸ˜ƒ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.