Das verwunschene Haus

 

Ein Gedicht hat mich dazu inspiriert, mal wieder zu malen.

Das Gedicht dazu habe ich hier  gelesen: https://symphoniedergrossstadt.wordpress.com/2019/03/21/bedauerlich/

  1. MĂ€rz 2019

bedauerlich

du bist fĂŒr mich
wie ein verwunschenes haus
mit offenen fenstern
und geschlossenen tĂŒren

du gewÀhrst
einblicke
gestattest aber keinen
zugang

wolfgangdannyweber

10 Gedanken zu “Das verwunschene Haus

    • Danke Babsi, schön dass du hier bist. Ich hoffe, du hast dich von der Reise wieder gut erholt. GehtÂŽs dir gut?

      Dir und deiner Mutti wĂŒnsche ich wunderschöne Ostertage und schicke euch ganz liebe GrĂŒĂŸe ❀

      GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.