Eine der vielversprechendsten Sopranistinnen der Klassikszene – hier bei „Stars von Morgen“

 

Aida Garifullina – (* 30. September 1987 in Kasan, Tatarstan, Sowjetunion) ist eine russische Opernsängerin (Sopran). Seit 2014 ist sie Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper.

2012 sang sie erstmals in der Arena von Verona, im Januar 2013 debütierte sie auf Einladung von Valery Gergiev am Mariinski-Theater als Susanna in Le nozze di Figaro. Im August 2013 belegte Garifullina den ersten Platz beim von Plácido Domingo 1993 gegründeten Operalia-Gesangswettbewerb. (Quelle: Wiki)

Und hier singt sie zusammen mit Rolando Villazon in seiner Sendung „Stars von Morgen“  …  einfach bezaubernd  :

… und so komme ich beschwingt in den Sonntagmorgen 🙂