Tu DIR was Gutes ❤

 

Natürlich ist noch keine Bescherung, aber ich bin da ganz flexibel. Es schadet ja nicht, wenn ich mich heute schon beschenke … mit einem wunderschönen, bezaubernden und kostbaren Buch.

„Es waren einmal Wörter, die sich her­aus­schli­chen aus der Sprache der Kinder. Sie verschwanden so leise, dass es kaum jemandem auffiel – ein Verdunsten wie von Wasser auf Stein.“ ….

Hier habe ich u.a. über dieses einzigartige Buch gelesen:
http://culturmag.de/litmag-specials/robert-macfarlane-die-verlorenen-woerter/112624

Und hier informiert der Verlag:
https://www.matthes-seitz-berlin.de/buch/die-verlorenen-woerter.html?lid=1

Und nun feiere ich bei Plätzchen und Glühwein „Bescherung“ – mit einem prachtvollen, klugen Buch in der Hand, ein Prachtband, der durchweg bezaubert   🙂  :

Weihnachtsbäckerei …

 

Bei der Weihnachtsbäckerei
Forme ich so Allerlei
Während Christmas-Rock dröhnt
Die Nachbarn sind längst d´ran gewöhnt
Denn nur so macht mir Backen Freude
Ach, ein sehr guter Tag ist heute.
Meine Vorweihnachtszeit ist voller Duft
Happyness liegt beflügelnd in der Luft
Dosen und Schalen sind nun mit Plätzchen prall voll
Schaut her, ist das ein Bild – also ich finde es toll 😊

… und das sind orientalische Feigen-Maamoul – mit einer feinen Feigen-Nuss-Füllung:

Ja, und weil ich so fleißig war, habe ich mir eine Belohnung versprochen. Ich sagte mir: Tu dir etwas Gutes!

Darüber könnt ihr im nachfolgenden Beitrag lesen   🙂

 

 

Schnee zum 3. Advent

 

Es ist 4 Uhr,  ich öffne die Augen – und … unglaublich, es ist alles weiß  😲

Ein schöner Morgen….. voller Leben! Dicke Schneeflocken wirbeln um´s Haus, glitzern im Licht. Wie wunderbar sich die Natur doch zeigt.

Ich schließe wieder die Augen und fange an zu träumen …

Leise fällt der erste Schnee
Fügt sich zusammen zum Bilde
Und zeigt sich mir als weiße Fee

Lange schwebte sie sanft durch die Nacht
Dort sah ich sie inmitten tanzender Sterne 
Sie hat ihr Zauberlächeln mir mitgebracht

Anmutig schwebt sie, wohin die Schöpfung sie führt
Im Flug breitet sie weit ihre Flügel aus
Beim letzten Flügelschlag hätte sie mich fast berührt

Vor lauter Freude könnte ich nun weinen
In meinem Traum bringt sie mir Liebe mit
Wie schön ist doch ihr magisches Erscheinen.

© chrinolo

 

Ich wünsche euch einen bezaubernden 3. Advent   ❤