Mystik und Widerstand – Dorothee Sölle

„Mein Ziel ist es, die Erfahrung des unbekannten Lebens ‚zurückzuholen’ als etwas, das uns gestohlen wurde, noch ehe wir geboren waren. Ich will mich dem schicksalhaften Zwang der Moderne nicht absolut unterwerfen und entsprechend nicht die Wissenschaft zu dem totalitären Gott machen, neben dem wir keine anderen Götter haben sollen“, schreibt Dorothee Sölle.

Konstantin Wecker hat ein großes Buch der leider verstorbenen Theologin Dorothee Sölle entdeckt. Er liest es als Protest gegen die Entzauberung der Welt und als Ermutigung, mystische Einheitserfahrungen weiter zu suchen. https://www.lebenshaus-alb.de/magazin/008795.html  

Das ist ein guter Grund, finde ich!

Ich bewundere Dorothee Sölle auch sehr und habe bereits über sie berichtet, u.a. hier: https://seelenglimmern.com/2015/12/20/hoffnung-fuer-das-neue-jahr/

Ihr Buch, von dem Konstantin Wecker spricht, habe ich allerdings noch nicht gelesen. Das werde ich jetzt nachholen 🙂 Sie beschäftigte sich zeitlebens mit den Texten der großen Mystiker. Deren bildgewaltige Sprache beeindruckte sie sehr.

Ich habe auch ein interessantes Referat von Margarita Walther zum Buch gelesen, hier: https://schweiz-in-stille.ch/assets/Texte-f.-Momente/UEBER-DOROTHEE-SOELLES.pdf

So, und nun bin ich gespannt auf das Buch 🙂

Helloween-Super-Reunion

Zuerst zu einem meiner Lieblingssongs von Helloween/Michael Kiske.

„Die Musik für dieses Lied ist nicht nur transzendent, die Texte ergänzen die Melodien mit wahrer Tiefe und Bedeutung. Philosophisch und introspektiv ist dies ein wahres Juwel.“, ist in einem der Kommentare im Video zu lesen.

Kein Wunder, Musik und Text sind von Michael Kiske. Er ist ein deutscher Sänger und Gitarrist. Weniger bekannt über ihn ist, dass er sich ganz klar zur Anthroposophie (dem Streben nach geistiger Erkenntnis) bekennt. Er ist Anhänger und Vertreter der von Rudolf Steiner entwickelten anthroposophischen Geisteswissenschaft.

Michael Kiske hat eine wundervolle Stimme mit hohem Wiedererkennungswert und einem hohem Tonumfang.

Und er schreibt berührende Songtexte, wie diesen z.B.:

„Deep inside of me – I know there’s got to be
A different kind of truth – that sets the spirit free
If I don’t wanna know – What’s written inside me
How could I see anything – How could I be anything?“ …

So, und nun das Erfreuliche über HELLOWEEN: am 04.10.2019 veröffentlichten HELLOWEEN ihr neues Live-Album »United Alive« & eine Live-DVD/Blu-ray von Pumpkins United «. Ja, sie haben wieder zusammengefunden, was mich sehr freut. Da hat sicher das Streben nach geistiger Erkenntnis mitgewirkt 😉 , denn Michael sagte: „Ich kann einfach nicht mehr wütend sein!” und Kai meinte dazu: „Michael, wenn wir nie wieder etwas unter dem Namen Helloween machen, sind wir einfach nur Idioten.“ . Na also, s´ geht doch! 🙂

Ich habe früher, als mein Sohn noch hier wohnte, Helloween viel gehört – d.h. ich die „softeren“ Songs, mein Sohn die Power-Metal 😉

Gerade ist mir wieder „Das Nichts“ über den Weg gelaufen!

Vielleicht als Ergänzung, weil ich immer noch nicht genug darüber weiß? Wer weiß!

Also, als Ergänzung zu meinem Beitrag https://seelenglimmern.com/2019/09/28/wenn-man-etwas-wissen-will-dann-muss-man-hingucken/

habe ich natürlich wieder hingeguckt, zumal es sich um ein Video handelt, das mich gerade von einem meiner Lieblingskanäle anstrahlt und erhellt 🙂

Beitrag ansehen

Ja, und „Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern“ ist auch so eine Aussage im Video, die mir gefällt … sie bedeutet, morgen könnte ich mir dies von Gestern nicht noch einmal anschauen, wenn ich es möchte (und das möchte ich ganz bestimmt!). Wie gut also, dass es das Heute gibt.