HYDROGARATE ISICIA …

 

… A LA MUTATIO LANGUNGA  –  ihr könnt mit diesen Worten nichts anfangen? Macht nix, denn ich kenne sie auch noch nicht lange, obwohl es sich um etwas Köstliches handelt. Hier bin ich darauf gestoßen:

Klingt gut, nicht wahr? Und ja, ich habe es endlich, das:

Vielleicht erinnert ihr euch an meinen kulinarischen Eintrag, in dem ich dieses Buch erwähnte:

https://seelenglimmern.com/2018/12/14/heute-bringe-ich-kulturen-zusammen-hessische-erbsesupp-mit-khobz-tunisien-%F0%9F%98%8A/

Und die Stadt Langen mit ihrem Eppelwoi hat mich wiederum sehr an meine Reise in die Bretagne, wo ich den Cidre so richtig kennen lernte, erinnert. Ziemlich am Ende dieses Eintrages berichte ich darüber:

https://seelenglimmern.com/reisen/bretagne-trevou-treguignec-2011/

Also, ihr versteht:  dieses Buch mit dem vielen Eppelwoi musste ich haben, denn nun kann ich „Hinkel im Eppelwoi“ zubereiten  🙂   und mir beim Hinkelschmaus (Hinkel=Hähnchen und Eppelwoi=Apfelwein=Cidre) vorstellen, ich säße in der Bretagne am Ufer des Atlantiks bei einem Becher  “Cidre doux“, dem lieblichen.

Ach, so greift das Eine ins Andere und alles endet wieder im Meer ….  wo ja die Austernsoße herkommt, die ich für die HYDROGARATE ISICIA A LA MUTATIO LANGUNGA  brauche.   😉

Auch die Liebe zu Weihnachtsplätzchen wurde ihnen mit in die Wiege gelegt 😍

 

… und ihre Backkunst kann sich sehen (und schmecken) lassen. Diese Kunst haben sie mit Genuss ausgelebt und das Ergebnis ist so reichhaltig, dass wir alle auch noch Ende des nächsten Jahres etwas davon haben werden   😂  😂  😂

Auch kulinarische Genüsse (insbesondere zusammen mit dem damit verbundenen künstlerischen Schaffen) gehören zu einem erfüllten Leben, schließlich sagte schon Teresa von Ávila : „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Ist es nicht wundervoll, dieses Zitat kennen meine Enkelmädchen noch gar nicht, aber leben schon danach   😊

Und diese Freude am traditionellen Genuss weiß besonders SIE auszudrücken – njam – njam !  😂

Es sind Bilder, die mir zu Herzen gehen und mich glücklich machen. Dabei fühle ich eine tiefe Dankbarkeit meiner Schwiegertochter gegenüber, die viel liebevolle Zeit und kostbares mütterliches Wissen in meine beiden Enkelmädchen für die zukünftige „Weitergabe“ einbringt. Danke dafür, meine Liebe, es ist so schön, dass es Dich gibt !!  ❤ ❤ ❤

Weihnachtsbäckerei …

 

Bei der Weihnachtsbäckerei
Forme ich so Allerlei
Während Christmas-Rock dröhnt
Die Nachbarn sind längst d´ran gewöhnt
Denn nur so macht mir Backen Freude
Ach, ein sehr guter Tag ist heute.
Meine Vorweihnachtszeit ist voller Duft
Happyness liegt beflügelnd in der Luft
Dosen und Schalen sind nun mit Plätzchen prall voll
Schaut her, ist das ein Bild – also ich finde es toll 😊

… und das sind orientalische Feigen-Maamoul – mit einer feinen Feigen-Nuss-Füllung:

Ja, und weil ich so fleißig war, habe ich mir eine Belohnung versprochen. Ich sagte mir: Tu dir etwas Gutes!

Darüber könnt ihr im nachfolgenden Beitrag lesen   🙂