Alle guten Songs haben eine Geschichte …

 

… die hat auch ein Song, mit dem ich vor vielen Jahren bekannt gemacht wurde. Ich erinnere mich sehr gut daran. Es war in Mainz in der Wohnung eines leidenschaftlichen Rock-Gitarristen, der eine enorme Musiksammlung hatte. Er hat mir u.a. Mark Knopfler und die Dire Straits vorgespielt … und es wurde für mich ein unvergessliches Erlebnis.

Eine wundervolle Erinnerung. Ich dachte damals: Dies ist das Beste, das ich je gehört habe!

Gerade habe ich eine „Rückblende“ gelesen und wieder daran gedacht – hier: https://classicrock.net/rueckblende-dire-straits-sultans-of-swing/

Die Isola Bella („die Schöne“) ist paradiesisch!

 

Es ist so wundervoll, dort am Lago Maggiore zu träumen. Ich saß inmitten von unzähligen Gitarren, während im Hintergrund kultige Rockmusik durch den Raum wummerte. Alles hier war unglaublich eindrucksvoll und ich schwelgte in den spektakulären Geschichten großer Rockmusiker. Das Cafe Lago (www.caffelago.com) ist ist eine Art Hard-Rock Cafe. Die goldenen Schallplatten und die Platin-Schallplatten und vielen Originalposter, die an der Wand hängen, wurden in einer Zeitspanne von 30 Jahren erstellt und erworben – eine der wertvollsten E-Gitarren-Sammlungen weltweit – von ACDC bis Bruce Springsteen. Aber seht selbst (zum Vergrößern bitte anklicken):

 

Na, was sagt ihr dazu –

ich meine, zu solch einer Sammlung?

Also nach diesem emotionalen Ereignis brauchte ich erstmal paar Minuten Auszeit, um das alles fassen zu können.

 

Ich hätte das allerdings besser am Folgetag tun sollen, denn da stand es ganz groß :

Aber ich blieb trotzdem, denn das war ein wundervolles Fleckchen um den ersten Teil meines Inselbesuches ausklingen zu lassen:

 

Danach erkundete ich dann den Palast, die Terrassen und Gärten dieser wunderschönen Insel  … darüber dann im nächsten Beitrag   🙂

.