Ein Song in nur 4 Tagen

 

… und ich finde ihn sehr schön zu diesem Video von Tanja Askani, der Wolfsexpertin, Fotografin und Autorin. Sie lebt mit den Wölfen hautnah und ich beneide sie wirklich darum.

Natascha, die blinde Sängerin und Songwriterin hat sich ihren Traum erfüllt und die Wölfe besucht. Diese Begegnung hat sie sehr stark berührt und sie kündigte an darüber ein Lied zu schreiben. Nach nur 4 Tagen war das Lied fertig: „Nanuk, Noran, Shadow“ …