Vor dem Schreiben bitte das Gehirn einschalten!

 

Oh Mann, wenn ich so ’nen Mist zusammenschreibe, dann ist das eindeutig ein Zeichen von Übermüdung … Überarbeitung oder so. Aber jetzt steht es eben da und ich stehe dazu, dass ich müde bin nach diesem Tag, dieser Woche.

Normalerweise schreibe ich nur frühmorgens so,  wenn ich noch nicht richtig bei mir bin. Nur im 20%-Istzustand, wie es mein guter Bekannter mehrmals benannte. Das habe ich natürlich akzeptiert und schreibe so früh nix mehr bzw. meistens habe ich ja höflich geantwortet, was aber seltsamerweise  immer irgendwie anders ankam. Na egal, das ist inzwischen gegessen. aber jetzt ertappe ich mich selbst dabei, dass ich offensichtlich auch abends in diesem 20%-Zustand bin. Obwohl … verwunderlich ist es ja nicht nach solch einem Tag, an dem man sich mit letzter Kraft ins Wochenende geschleppt hat.

Trotzdem, das ist mir jetzt wirklich peinlich (bestimmt haben es schon einige von euch gelesen) und ich denke mal, für meinen guten Bekannten ist es ein gefundenes Fressen … ich meine, der lacht sich mal wieder schepp, wenn er das liest. Aber ich gönne ihm das und werde es ihm nicht übel nehmen … nein, so etwas tue ich nie. Ausser wenn ich beleidigt bin, aber das weiss er und wird nun nicht einen entsprechenden Antwortkommentar zu meinem Antwortkommentar nachschieben … hoffe ich!!!

Wenn doch, was ich aber nicht hoffe, lese ich es erst morgen früh und antworte in meinem 20%-Istzustand dann nicht. Heute gehe ich aus oben genannten Gründen früher zu Bett.

Ach so, ich schreibe über meinen seltsamen Antwortkommentar im Eintrag: Mein Lese-Erlebnis bei “Die Mondspielerin”.

 

Komisch, wie gross plötzlich die Schrift wird … aber diesem Phänomen werde ich jetzt nicht nachgehen. Dazu bin ich auch zu müde

Ein Gedanke zu “Vor dem Schreiben bitte das Gehirn einschalten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.