Some Misunderstanding

„There’s been some misunderstanding
And I’d like to make it right
Both of us need inspiration
And the timing must be right

We all have souls yet nobody knows
Just how much it takes to fly …  “

Ich mag beide Versionen!

2009:  Mark Lanegan, unzähligen Bands hat er schon seine Stimme geborgt – sie verzaubert!   🙂

1974: Gene Clark, er war wohl nicht nur der beste Sänger der Byrds, sondern auch der begabteste Songwriter der Band. Sein Solo-Album  „No Other“ mit dem Song „Some Misunderstanding“ war völlig unerwartet ein Misserfolg (was ich persönlich nicht verstehe! Heute gilt „No Other“ als sein Meisterwerk!), von welchem er sich nie wieder erholt hat. Gene Clark hatte massive Alkohol- und Drogenprobleme. Er starb 1991 nach einem Herzinfarkt, mit gerade mal sechsundvierzig Jahren.

 

2 Gedanken zu “Some Misunderstanding

  1. Sehr schön und interessant liebe Christel, auch wenn es nie so wirklich meine Musikrichtung war. Schon irgendwie erschreckend, wie jung und wodurch so viele berühmte Musiker, größtenteils auch Idole starben…
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.