Ein warmer, ernsthafter Gesang …

 

Das Leben ist eine Komödie für jene, die denken,
eine Tragödie aber für jene, die fühlen.

Horace Walpole

“ So Far Away “ ist ein Lied von Carole King , das 1971 auf ihrem Album Tapestry erschien. Sie sang damals: „Bleibt niemand mehr an einem Ort?“ …

Eine wundervolle Songwriterin, Sängerin und Pianistin. Außerdem spielt sie auch gelegentlich Gitarre. Sie sang diesen Song so gefühlvoll. Vielleicht dachte sie ja auch daran, dass nichts der Seele besser tut, als jemandem mit solch einem Song in seiner Traurigkeit „beizustehen“ ….  dieses Problem ist schließlich zeitlos.

Nur so eine Erinnerung an ein in die Jahre gekommenes Bild …

 

Mancher Mensch hat ein großes Feuer in der Seele,

und niemand kommt, um sich daran zu wärmen.

Vincent Willem van Gogh

 

Meine Seele ist gefüllt
mit glimmender Glut
die ungelöscht
an ihrem Platze ruht.

Doch gießt du liebe Worte
in diese Glut
wirst du mich entzünden
und mein Feuer tut dir gut.

Bist du in Liebe ganz bei mir
inmitten züngelnder Flammen
lodere ich auf und tanze
oh komm´ , wir tanzen zusammen.

© chrinolo

 

A Beginning

 

Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Machen wir uns von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

Christian Morgenstern