Von wegen Frühling … es schneit schon wieder!

 

Ach, was soll man da noch sagen? Und beten hilft auch nicht.

Was sollte ich also machen …

„So ein Mist!“, dachte ich und schleppte einen Eimer Wasser in mein Mal-Zimmerchen. Und dann rührte ich die Spachtelmasse, bis sie glühte. Das Ganze schmierte ich dann auf die Leinwand. Es dauerte nicht lange, da brach er aus … ooohhhhh!

18 Gedanken zu “Von wegen Frühling … es schneit schon wieder!

    • Oh, das ist ein Übel, mit den Spams!
      Und nacharbeiten auch … konzentriere dich in diesem speziellen Fall lieber auf das Neue, da kommt sooo viel 🙂

      ❤ Grüße zu dir und schönes Wochenende,
      Christel

      Gefällt mir

  1. Oh wie schön, so ein wärmendes hitziges brodelndes Feuer inmitten der klirrenden blauen Kälte. Toll!

    … den Berliner Kindern wünschte ich wenigstens auch ein wenig Schnee zu dem klirrenden Frost (ja, ich weiß, die Straßen und die Wege und die Glätte … – trotzdem). Nun haben wir es aber bald geschafft.

    Sei herzlich gegrüßt
    Agnes

    Gefällt mir

  2. zur ergänzung mal was positives, gestern geschrieben:
    als ich heute früh aus dem fenster schaute und mit der weißen pracht konfrontiert wurde, fand ich das echt toll. ich bin kein wintersportler, aber so rein optisch …
    den anschließenden „frühsport“ trug ich mit fassung. so ein bißchen bewegung schadet
    keinem rüstigen rentner …
    außerdem war es die sorte schnee, die sich leicht entfernen läßt. nach dem motto
    „einmal drüber und schon sauber“ mußte ich nach einmaligem schippen nicht mal
    auch zusätzlich noch den besen schwingen …
    und – schnee hin, schnee her …. das bild finde ich ganz toll.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s