Adio del passato

Eine Arie, die mich nicht verlässt, seit ich „Das Lavendelzimmer“ gelesen habe. Und auch die Bilder dieses Videos greifen in meine Gedanken ein … lavendelblau. Ihre Stimme bedarf keiner Worte – wunderschön, wie auch der Text.

Lyrics:

Farewell, happy dreams of the past,
The rosiness in my cheeks has already gone pale;
The love of Alfredo I will miss,
Comfort, support my tired soul
Ah, the misguided desire to smile;
God pardon and accept me,
All is finished.

The joys, the sorrows soon will end,
The tomb confines all mortals!
Do not cry or place flowers at my grave,
Do not place a cross with my name to cover these bones!
Ah, the misguided desire to smile;
God pardon and accept me,
All is finished.

(Quelle: www. )

Ein Gedanke zu “Adio del passato

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.