Was ich glaube?

Ja, liebe Babsi, ich glaube auch, dass es keine Zufälle gibt. Nein, dich hat die Schöpfung mir mit voller Absicht geschickt und dafür gibt es einen Grund: ICH  SOLL  LERNEN !

Du schriebst in deinem Kommentar:

„vielen Dank für diesen wunderbaren Autoren Tipp und weißt Du was, ich muss mich einfach mit seiner Literatur beschäftigen, denn wir haben am selben Tag Geburtstag.
Es gibt keine Zufälle, immer mehr glaube ich daran.“

O.k. – du meinst Haruki Murakami und du hast am gleichen Tag Geburtstag wie er. Das heisst, du bist auch ein Steinbock              … genau wie er und wie mein Bruder.

Haruki Murakami (jap. 村上 春樹 Murakami Haruki; * 12. Januar 1949  !

Nicht dass ich gegen Steinböcke was hätte, nein, ich verstehe und ich mag euch Drei. Dass wir „harmonieren“ liegt einfach daran:

Haruki Murakami kennt mich nicht. Ich verstehe ihn, trotzdem er ein Steinbock ist.
Mein Bruder liebt mich und verzeiht mir alles! Eben weil er mich kennt!
Und du bist eine Frau … eine sehr Liebe und noch dazu Künstlerin und du liebst Musik!

Soweit ist das für mich logisch erklärbar. Doch eigentlich sind Steinböcke für Widder, wie ich einer bin, die grösste Herausforderung und das gegenteiligste Gegenteil, das man sich nur vorstellen kann!
Dabei bleibe ich, denn ich habe es erlebt und das war ein absoluter Schock für mich.

Es gibt nämlich einen Steinbock, der mich kennt und der mir nichts verzeiht, obwohl er mich kennt und er ist leider keine Frau, die denken und fühlen kann, wie das eine Frau eben tut. Und glaube mir, das ist eine Katastrophe. Etwa so:                 

             …..  verstehst du, was ich meine? Da gäbe es noch eine Menge dazu zu sagen!

Was ICH damit sagen will? Na, ich soll lernen, dass Steinböcke Menschen sind wie du und ich. Und Ausnahmen bestätigen die Regel!
Schön, dass es dich gibt und dass die Schöpfung mir mal wieder etwas Erfreuliches zukommen lassen will     

7 Gedanken zu “Was ich glaube?

  1. Liebste Christel,
    ich werde verrückt, denn meine Mutti ist eine Widder Frau und noch dazu eine wie sie im Buche steht.
    Sie war mit einem Steinbock Mann verheiratet, die absolute Katastrophe.

    Natürlich kracht’s bei uns auch gehörig, da aber mein Aszendent Löwe (Feuerzeichen) ist, ticken wir dann auch wieder ähnlich. Naja, und dann sind wir ja auch Mutter und Tochter. Aber, es ist schon eine explosive Konstellation.😜 Und trotzdem gehen wir durch dick und dünn.

    Also, ich muss schon sagen……..nochmals, es gibt keine Zufälle!
    Und Du hast die Verbindung genial dargestellt, super!

    Liebste Christel, schön, dass wir uns begegnen durften.

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Babsi, schön, wir gehen die Sache mal ganz relaxed an. Das klappt mit uns, denn wir müssen ja nicht heiraten 😉 Aber selbst wenn es so wäre, dann könnten wir das ruhig tun, denn mein Aszendent ist Steinbock – was sagst du jetzt? 🙂

      Und noch was: ich liebe explosive Konstellationen. Ich denke, du kommst damit klar, denn du weisst ja sicher auch: „Aus dem Chaos entsteht immer etwas Neues. Oder anders herum, nur aus Ordnung entsteht nichts Neues.“

      Jedenfalls ist es gut, dass wir uns begegnet sind. Alles was uns geschieht, geschieht zu unserem Besten (das ist auch ein Zitat aus einem interessanten Buch:“Mein Leben auf der Seife“ von Gabriele-Saskia Drungowski 🙂 )

      Liebste Grüssle zurück,
      Christel

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s