Nicht gepinselt, sondern gerollt …

 

… habe ich die Farben auf die Leinwand – mit einer kleinen Schaumstoffrolle. Und die Farbe zum Rollen habe ich mit den Fingern aufgetragen. Ich finde, das Bild kann sich sehen lassen …  meine Finger jetzt weniger.

Der Gedanke, der mich zum Motiv führte, war wie so oft ein Zitat:

„Durch Körper und Geist können wir Form und Klang der Dinge verstehen.
Sie wirken zusammen als eins.
Jedoch ist es nicht wie das Reflektieren eines Schattens in einem Spiegel,
oder wie der Mond, der sich im Wasser spiegelt.
Wenn Du nur auf eine Seite schaust, ist die andere dunkel.“

Dogen Zenji

img_9403_27-02-2017

19 Gedanken zu “Nicht gepinselt, sondern gerollt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s