Jetzt gebe ich mich mal vollkommen dem Frieden hin …

 

… weil es einfach ein schönes Gefühl ist. In Begleitung von Mark Knopfler’s einfacher, aber feiner Melodie und einigen schönen Worten, die mir gerade dazu einfallen … wo habe ich sie nur gelesen? Wartet, hier:

„In meinen Augen spiegeln sich Kristalle … in zuckersüssen Träumen sanft ich walle“ … meine Güte, wie zauberhaft das klingt, denke ich wieder. Habe ihr das eigentlich damals gesagt, überlege ich und schaue nach. Denn wenn nicht, muss ich das unbedingt nachholen!

Oh gut! Ja, ich hab’s ihr gesagt – tiefer Friede breitet sich in mir aus! Ich hab’s  bei ihr kommentiert:

https://sckling.wordpress.com/2016/01/27/winteridylle/

Aber sie weiss auch so, dass ich andauernd in ihrem Buch blättere – Worte sind mir wichtig. „AufBruch“ auch! 🙂

3 Gedanken zu “Jetzt gebe ich mich mal vollkommen dem Frieden hin …

  1. Ist das ein schöner Morgen!
    Da mache ich meine erste Morgenrunde auf dem Smartphone und was springt mir förmlich ins Äugelein? 😀👀

    Herzlichen Dank, liebste Christel, für Deine wunderbaren Worte.
    Ich bin sehr gerührt.
    So kann der Tag doch nur toll werden. 💟

    Ich bin dazu noch eine Bewunderin der Musik Knopflers. So geschieht alles – nicht ohne Grund.
    🍀🌹
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Sylvia

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s