Jetzt sei doch kein Frosch und spring!

 

Brrrrr …  schlotter … Nööö, unter diesen Umständen verzichte ich auf den Swimming-Pool!

Und auch sonst gefällt es mir hier draußen nicht. Schaut euch doch mal um … igitt!!!

Und Frau Holle schüttelt immer noch ihre Bettdecken! So langsam müssten der doch die Arme abfallen! 😠

Bis sich das wieder ändert, bleibt man am besten drinnen und könnte ja vielleicht ein Fingerspiel machen 😂 :

Pille, palle, polle,
da oben wohnt Frau Holle.
Sie schüttelt ihre Betten aus,
da kommen weiße Flöckchen raus.
Ticke, tacke, tocke,
da kommt ´ne riesige Flocke.
Sie setzt sich auf den Gartenzaun
und möchte dort ein Häuschen baun.

Anleitung: In die Hände klatschen, Hände zu Fäusten ballen und schütteln. Mit den Händen ein Haus formen.

….  na ja, oder was Ähnliches eben, was mit Betten zu tun hat.

7 Gedanken zu “Jetzt sei doch kein Frosch und spring!

  1. Hier schneit es zum Glück noch nicht. So ein bisschen Gekrümel ist wirklich nicht nett. Einmal so richtig weiß und dann liegenbleiben – das ist das, was ich mir wünschen würde. Das sieht dann auch (meist) schick aus. Aber so kann ich gut nachvollziehen, dass es Dir nicht recht gefällt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.