Ich steh‘ im Regen und stelle mir vor …

 

Stell dir vor: das Weltmeer und daraus die Verdunstung,
die Wolkenbildung und den Regen.
Jeder Regentropfen benetzt die Erde, um sie zu befruchten,
versickert dann und läuft dem Meere wieder zu…
die Verdunstung ist die Zeugung,
die Wolkenbildung ist die Schwangerschaft,
der Regen ist die Geburt,
und jeder Regentropfen ist die Seele eines Menschen!

© Bruno O. Sörensen

Hmmm … mir fällt (noch) rechtzeitig ein: „Wenn die Hühner in den Regen gehen, hält er lange an.“ (Sprichwort)

Also, schnell wieder rein, ich bin eh‘ gut durchfeuchtet 😉

9 Gedanken zu “Ich steh‘ im Regen und stelle mir vor …

    • Im Sinne der Schöpfung sind wir alle EINS, also wird ein bissle Huhn schon in mir sein 🙂
      Ja, Wasser ist Leben, aber manchmal ist auch weniger mehr … mir reicht’s für heute 😉

      ❤ Grüsse auch zu dir!

      Gefällt 1 Person

  1. Gerade die kugelförmigen Blüten will ich morgen in unserem Garten fotografieren. Wie es der Zufall will, sind wir heute in Würzburg an einem ganzen Meer solcher Blüten vor einem Museum vorbeigekommen, einfach wunderbar!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.