Bergsteiger-Geschichten, die das Leben schrieb …

 

Heee, DU da oben! Nein, ich bin nicht neidisch, denn eines habe ich gelernt:

Fortuna setzt uns auf ein Rad. Wer heute den Lustsitz oben hat, liegt morgen unten.“  (Julius Wilhelm Zincgref)

und merke dir endlich:

Von oben herab muss reformiert werden, wenn nicht von unten herauf revolutioniert werden soll.“  (Karl Julius Weber)

Also juble nicht zu früh und hilf mir stattdessen lieber rauf! Und komme mir jetzt bloss nicht mit der blöden Ausrede, das Seil sei zu kurz!

Obwohl … ein anderes Sprichwort sagt:
Verachte nicht die Höhle, in der du dich einmal versteckt hast.“ ….

Also lass mal, ich bleibe lieber unten – da bin ich sicher!   🙂

26 Gedanken zu “Bergsteiger-Geschichten, die das Leben schrieb …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s