Jetzt müsste er aber bald kommen, der Geistesblitz …

 

Also ein neuer Geistesblitz steht bei mir noch aus. Darum habe ich ein paar gute Artikel in der neuen Spektrum-Ausgabe gelesen, die mein Denkvermögen anregen. Hier: http://www.spektrum.de/pdf/spektrum-kompakt-motivation-kreativitaet/1518549

Da gibt es ja ganz schön vieles zum Thema Motivtion und Kreativität zu berichten. Zum Beispiel, wie ich mein kreatives Denken fördern kann. Im Artikel las ich:

“ 1. Eine Faustregel für kreatives Denken gibt es nicht. Wie wir unkonventionelle Probleme am besten lösen, hängt davon ab, an welcher Stelle im Schaffensprozess wir gerade angekommen sind.

2. Warten wir noch auf die zündende Idee, dann wirken sich gute Laune, Schlaf und Ablenkung positiv auf unsere Kreativität aus. Auch ein Perspektivenwechsel tut uns gut.  [….. ] “

Damit stimme ich voll überein.  Viel Schlaf und Ablenkung, das kann schon mal gute Laune erzeugen. Und die wirkt sich natürlich positiv auf mein Denken aus – in diesem Zustand kommen dann meistens Geistesblitze. So wie jetzt gerade:

ich denke zunächst, es kann nicht schaden, euch darauf hinzuweisen.  Jedem passiert es mal, dass sich der Kopf völlig leer anfühlt. Dann kommt oft die Aussage: „Keinen Bock auf Blog – ich habe gerade eine Blockade!“.  Genau in dieser Situation brauchen wir eine zündende Idee, einen Geistesblitz!

Hmmm … klingt logisch, darum gehe ich heute früher ins Bett, stehe morgen gut gelaunt auf und gönne mir  anschließend außer Haus einen Perspektivenwechsel – ein bisschen Ablenkung tut gut!

Ich werde mir u.a. das Bürgermeisteramt hier vor Ort eingehend mal wieder von innen anschauen, sonst fahre ich da nur vorbei. Und ich hoffe, dass es geöffnet hat, denn ich brauche einen neuen Ausweis – mein derzeitiger ist nämlich abgelaufen. Das Fotoatelier im Nachbarort werde ich auch erstmals von innen besichtigen. Schöne Bilder motivieren mich immer, mit der Kamera  selbst mal wieder kreativ zu werden … also ich meine schöne fremde Bilder, nicht das Passfoto, das ich für den neuen Ausweis machen lassen muss.  😝

Und in diesem Zusammenhang kommt die Ablenkung auch nicht zu kurz, denn wenn ich schon mal unterwegs bin, dann fahre ich auch bei den Tieren im Tiergehege vorbei. Das ist immer eine wundervolle Ablenkung für mich.

Ich würde mich wundern, wenn bei dieser Vorgehensweise keine weiteren zündenden Ideen und Geistesblitze kämen ….   na ja, man macht sich eben so seine Gedanken …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s