Also wenn ich so darüber nachdenke …

 

…  ist es doch jedes Jahr das gleiche Theater. Sobald die neue Herbst/Winter-Mode raus kommt und ich Shoppen gehen will, nimmt das Drama seinen Lauf. Mein Mann sagt, ich hätte genügend zum Anziehen und ich sage dann: „Ja, alles altes Zeug! Soll ich etwa die alten Sachen vom letzten Jahr anziehen? Jeder Baum da draußen, selbst der kleinste und mickrigste, bekommt jeeeedes Jahr sein neues Blätterkleid – jedes Jahr! , und muss nicht im alten, abgetragenen rumstehen. Und außerdem sagte schon Johann Wolfgang Goethe:

„Frauen sollten durchaus mannigfaltig gekleidet gehen, jede nach eigner Art und Weise, damit eine jede fühlen lernte, was ihr eigentlich gut stehe und wohl zieme.“

Ja, mannigfaltig sagte er! Das bedeutet abwechslungsreich und auf keinen Fall alt und abgetragen!!!“

„Das ist doch dummes Zeug“, erwiderte mein Mann, „Außerdem hat der Goethe bedeutend mehr verdient als ich. Und jetzt sag bloß nicht, ich könnte ja auch Klavierspielen lernen um mehr zu verdienen!“

„Gut“, sagte ich, „dann bleib ich eben nackisch da sitzen und denke nach. Und du kannst inzwischen lernen, wie man sich am unauffälligsten schämt.“

„Warum sollte ich mich schämen?“, meinte mein Mann beiläufig und schaute gespnnt Formel 1 im TV weiter.

„Weil ich jedem so nackisch wie ich bin die Tür öffnen werde, wenn es klingelt. Und jedem, der mich fragt, ob ich mich nicht besser anziehen wollte, werde ich sagen, dass ich nichts Tragbares mehr habe, weil nämlich DU nicht einsiehst, dass Goethe recht hatte …  mannigfaltig sagte er und nicht alt und abgetragen! Überleg´ mal, wie du dich dann schämen müsstest ………….. ich bleibe solange nackisch da sitzen!“

Nicht dass ich dabei frieren würde, es hat 24 Grad. Noch!! Aber der Herbst/Winter ist nicht mehr weit, die besten Stücke sind schnell vergriffen und ich habe dann nichts zum Anziehen …

p.s.  Ich habe ihm das Bild gut sichtbar aufgestellt, damit er darüber nachdenkt, was es geschlagen hat, Er beachtete es auch und sagte dann:“Oh, schön geworden, gefällt mir. Wie hast du dir dafür Model gesessen?“

4 Gedanken zu “Also wenn ich so darüber nachdenke …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s