Blütenträume – ein Blick in meinen Garten

 

Schönheit, an der ich mich nicht satt sehen kann. Heute Morgen nahm ich wieder meine Kamera in die Hand und schlenderte durch den Garten. Es ist immer wieder ein Innehalten, das Vergessen der Zeit, um im Moment zu leben. Rosenduft atmen und das leuchtende Rot des Mohns bewundern.

17 Gedanken zu “Blütenträume – ein Blick in meinen Garten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s