September Morn´

Total entspannt saß er da drüben, ich saß auf der anderen Seite des Murgufers. Wir hingen wohl beide unseren Gedanken nach. Wie damals … ich glaube, es war 2013 an einem goldenen September-Morgen. Ich blickte immer wieder zu ihm hinüber, aber er hatte sich standhaft von mir abgewandt. So blieb mir eben nichts anderes übrig, als mich anderem Schönen zuzuwenden.

Einige Gedanken flossen in meinem Kopf vorüber, wie die quirligen Wellen im kleinen Fluss. Andere verhielten sich wie die Häuser und die Fahnen am Mast, die sich illusorisch im Wasser bewegten, obwohl sie ja ihren festen, unverrückbaren Standpunkt hatten. Im Wasser hingegen stand alles Kopf. Fasziniert beobachtete ich das rege Geschehen, die wechselnden, aufleuchtenden Farbenspiele, die verführerischen Verformungen der Realität … es war zum Träumen schön.

Und wie damals – ich erinnere mich sehr genau – schwammen Enten, eingehüllt in bezaubernden Sonnenlichtzauber, vorüber und schenkten mir silbern aufblitzende, sehr berührende Augenblicke.

„September Morn´ “ kam mir dabei in den Sinn – dieser schöne Songtext :

„Stay for just a while
Stay and let me look at you ….

Stay with me a while
I only wanna talk to you …

And look how far we’ve come
So far from where we used to be
But not so far that we’ve forgotten
How it was before … “

4 Gedanken zu “September Morn´

  1. Wundervoll Christel! Die Spiegel Bilder sind traumhaft schön! Alle Fotos sind sehr gelungen! 👌👍
    Diesen Sing von Neil Diamond kenne ich gut, weil Mutti viele Schallplatten und Cassetten von ihm hatte. Das lief damals bei uns rauf und runter! 🤗😁

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich!
    Babsi

    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Christel,was fuer schoene Bilder,wie gemalen,so zauberhaft.Ich sende Dir Herbstgruesse von Kreta .Ich war ein Monat unterwegs ,deswegen hatte ich auch keine Kommentare hinterlassen.Anna und ich verbrachten eine wunderbare Zeit mit vielen Erlebnissen.Ich werde nun nochmals Deine Beitraege durchgehen mit mehr Ruhe.Viele Bussis.Bis bald.

    Liken

  3. Wunderschöne Bilder, vor allem auch die Spiegelungen im Wasser liebe Christel und ganz besonders gefühlvoll untermalt im Text, mit dem Song meines einstigen Lieblingssängers. 🙂
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen Tag 🌺💖🍀

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.