Kleiner 1.Mai-Spaziergang am Morgen …

 

Kurz vor dem Regen noch ein Eintauchen in die Blütenfülle meines Gartens. Prachtvolle Farben, im Kontrast zu dem wolkenbehangenen grauen Himmel, strahlen mir entgegen.

Der Duft von Rosen umschmeichelt meine Nase, sie sind wunderschön anzuschaun´n. Ich drücke auf den Auslöser meiner Kamera. Mist! Gerade jetzt ist der Akku leer 😦

Aber einige wenige Fotos habe ich gemacht (zum Vergrößern bitte anklicken):

Fotos von den herrlichen Rosen folgen dann, sobald der Akku wieder geladen ist  🙂

Noch ein schönes Gedicht, das meine Stimmung ausdrückt: © Cosima Bellersen Quirini :

mai

morgens
den taufeuchten himmel
umarmen
und in die
feinen blauen wolken
greifen
schimmerndes gold
an den zimmerwänden
festmalen
und
für die ewigkleit
rahmen
das wachsen und rauschen
der blütenblätter
belauschen
voll hunger
das muntere jauchzen
aufbrechender erde
in jede pore
einsaugen
und des nachts-
die
vollkommene
leichtigkeit
ja-
frische unsterblichkeit
träumen

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Mai-Tag  🌹

 

3 Gedanken zu “Kleiner 1.Mai-Spaziergang am Morgen …

  1. Einen wirklich sehr schönen Garten hast du mit herrlich bunten Blüten aller Art, liebe Christel. Genau das brauchen wir gerade jetzt sehr, gelle. 🤗
    Liebe Grüße von Hanne und hab auch du einen schönen entspannten 1. Maitag 🌞🍀🌺🐞

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.