Zwar zurück, aber noch nicht wirklich da …

… jedenfalls, was meine Gedanken betrifft. Die haben immer noch nicht wirklich erfasst, was da alles an Schönem gesehen und erlebt wurde.

Eines ist sicher: es gibt nicht nur EIN Paradies! Gerade habe ich mich wieder in einem anderen befunden.

Und der erste Moment war grandios: da stand ich nun zwischen Traum und Wirklichkeit und blickte lächelnd auf das Bett, in dem ja Träume ins Leben gerufen werden und zur Erfüllung in die Wirklichkeit drängen. Ja, und nun stand ich da, hinter mir das endlose Meer, von dem ich in den letzten Wochen so oft geträumt hatte. Ein unglaubliches Gefühl von Freiheit und Glück machte sich langsam in mir breit …

20160407_161157

 

… und das Gefühl, hier willkommen zu sein, wo ich mich gerade befand. Ich stellte meinen Koffer ab und eilte zur Klippe – nein, Mittagessen brauchte ich heute keines! Da war jemand, der auf mich wartete 🙂 . Als ich ankam, stand er da – das war vielleicht ein herzlicher Empfang     

Da stand er und meinte: „Na endlich bist du da. Was is jetzt, gibt’s nun Erdnüsse oder muss ich hier noch länger Model stehen?“ 🙂

IMG_7762

Klar hatte ich die Erdnüsse nicht vergessen, ich weiss doch was er mag. Und während er diese genüsslich knabberte, sah er mich laufend an und sagte plötzlich: „Nun nimm doch mal das schwarze Ding da ab. Damit sieht man alles doch nur düster! Du wolltest doch Sonne und strahlende Farben … meeresazurblau und so. Jetzt hast du alles, nun schau es dir auch an!“

 

20160407_153704

Und ich antwortete: „Nun lass mal, dahinter verberge ich noch meine Freudentränen. Muss ja nicht jeder gleich wissen, was da für eine emotionale Tussi die Insel unsicher macht – ich meine eine von der Sorte, die bei jedem bisschen Glück gleich losflennt und sich nicht zusammenreissen kann … bei so viel Glücksgefühl … *schnief* “

Soviel Schönheit ist aber auch kaum zu fassen. Ich hatte sie vor Augen, während ich einschlief und gleich wieder, wenn ich aufwachte (das Bett war erfeulicherweise so positioniert).

IMG_7748

 

Gedanken, Gedanken, Gedanken … ich bemühe mich zu sortieren. Auch die ca. 300 Fotos, die alles erzählen. So nach und nach gibt’s dann hier mehr – das reicht jetzt mal für’s Erste 🙂

3 Gedanken zu “Zwar zurück, aber noch nicht wirklich da …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.