Rastatt: Weihnachtsmarkt, Musik und das Rastatter (Kunst-)Rätsel

Heute Morgen gegen 11 hat es aufgehört zu regnen. Genau darauf hatte ich gewartet und machte mich sogleich startklar … für den Rastatter Weihnachtsmarkt.

Dort konnten die Rostbratwürste und Lángos noch so gut schmecken, am längsten stand ich doch wieder bei einem Musikanten. Das heißt, direkt vor dem klassisch ausgebildeten Geiger Vadim Razumnyy, der seinen Lebensunterhalt auch mit Straßenmusik bestreitet. Sein Studium hat er an der Musikhochschule in Karlsruhe mit Auszeichnung abgeschlossen und lebte dort seit 2005 als freiberuflicher Musiker. Seit er 4 Jahre alt ist spielt der gebürtige St. Petersburger Geige und seine Ausbildung bekam er am Konservatorium seiner Heimatstadt und an der Chethams School of Music in Manchester.

„Das ist etwas Besonderes“ dachte ich gleich, als ich die Geigenklänge aus einiger Entfernung hörte  🙂

… oder Youtube oder Facebook ….

Nun ja, für Geigenklänge bin ich immer sehr empfänglich und habe ein bisschen mitvideoniert   🙂

Aber natürlich haben auch Rostbratwurst und Lángos geschmeckt, als ich über den Markt schlenderte. Hier ein paar Impressionen (zum Vergrößern bitte anklicken):

So, und auf dem Rückweg kam ich auch wieder am „Rastatter Rätsel“ vorbei, der Skulptur des Künstlers  Jürgen Goertz, die man unbedingt  von allen Seiten anschauen muss ….  boah, diese Augen!!! Siehe die Aufnahmen in meiner obigen Bildergalerie.

Was es mit dem Rastatter Rätsel auf sich hat, könnt ihr hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Rastatter_R%C3%A4tsel

Das war heute jedenfalls wieder ein Erlebnis, das meinen Bedarf an Geselligkeit, Musik und Kunst gedeckt hat  –  ich bin´s zufrieden  🙂

3 Gedanken zu “Rastatt: Weihnachtsmarkt, Musik und das Rastatter (Kunst-)Rätsel

  1. Ganz tolle Bilder und Eindrücke von diesem sehr schönen und interessanten Weihnachtsmarkt, liebe Christel! Die Skulptur „Rastatter Rätsel“ ist nicht nur wegen den Augen ziemlich beeindruckend jund was darüber zu lesen ist, einfach toll! So taucht unser Pablo Picasso auch dort wieder irgendwie auf, gelle.🙂
    Liebe Grüße von Hanne und vielen Dank fürs teilen! 💖

    Gefällt 1 Person

  2. Schöne Fotos, liebe Christel! Auf dem Rastätter Weihnachtsmarkt war ich bislang noch nicht – vielleicht nächstes Jahr. Und bei so wunderbarer Geigenmusik wird es gleich noch stimmungsvoller. Ich lausche ebenfalls sehr gerne Musikanten auf der Straße nach und bin immer wieder erstaunt, welche Talente dort so anzutreffen sind. Eins der besten Beispiele in dieser Richtung ist und bleibt für mich die Kelly Family, deren Songs mich nach wie vor begeistern.
    So, an dieser Stelle lasse ich Dir nochmals ein paar liebe Weihnachtsgrüße da, hab noch einen schönen zweiten Feiertag!
    Liebe Grüße von Constanze

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.